MEHR GESICHTER – UND DIE WELT WILL EINEN ZWEITEN TEIL

Das Influencer Marketing ist kein neuer Trend mehr. Doch es geht im Marketing nun nicht mehr nur darum, eine bekannte und repräsentative Person hinter ein Unternehmen oder eine Marke zu stellen (aber schaden tut es auch nicht). In Zeiten des Postfaktischen und von Fake News spielt die Glaubwürdigkeit eine immer größere Rolle für User und potentielle Kunden. Also ist das Einbinden von CEOs oder anderen Experten und Mitarbeitern ein wichtiger Punkt für die Präsentation eines Unternehmens. Ein ehrlicher Mitarbeiter erwirkt mehr Glaubwürdigkeit für eine Marke, als der beste Schauspieler.

Wieso also nicht einfach mal die eigenen Mitarbeiter Vorschläge für Werbungen machen lassen. Jeder Mitarbeiter ist schließlich auch Kunde.

Neben Gesichtern lebt die Werbebranche aktuell aber auch von Videos und vom Storytelling.

Bei dieser Werbeform sollte jedoch der Faktor Nachhaltigkeit nicht vergessen werden. Das heißt, dass die Werbung auf Kontinuität bei Geschichten setzen kann. Diese Form der Präsentation von Werbung hat den Vorteil, dass die Kunden mit der Fortsetzung gereizt werden und demnach auch den nächsten Teil sehen wollen.

Und schon haben Sie den Kunden am Haken.